Unverkrampfte Beziehung zwischen Form und Funktion


Sensibler Umgang mit schönem Material und Respekt vor alten handwerklichen Tugenden bestimmen Wolfgang Riebesehls sehr persönliche Sicht der Dinge.

Seit seiner ersten Kollektion 1987 ist Wolfgang Riebesehl seinem modernen, grafisch-nüchternen Stil treu geblieben, der trotz aller Reduktion durch ausgewählte Details Spannung zu erzeugen vermag.